Home  - Kontakt  - Impressum

Tipps

Markierung einer Wunschtemperatur

Ihr Danfoss Heizkörperthermostat RA 2000 ist mit einem Memoring ausgestattet, mit dem Ihre Wunschtemperatur z.B. nach einer Verstellung schnell wiedergefunden werden kann.

Die Handhabung ist einfach:
Halten Sie den Einstellhandgriff fest und drehen Sie dann den auf der Vorderseite befindlichen Memoring, bis dessen Marke der Einstellmarke gegenübersteht. Somit ist Ihre Wunschtemperatur markiert.

Absenken / Energieeinsparung

Um Energiekosten zu sparen, sollten bei Nichtnutzung von Räumen die Temperatur reduziert werden. Hierbei ist zwischen kürzerer oder längerer Absenkphase zu unterscheiden.

Absenkung für kürzere Zeit:
Bei Absenkung z.B. in der Nacht, sollte die Einstellung um eine Zahl reduziert werden (z.B. von "3" auf "2"). Das entspricht einer Senkung der Raumtemperatur um ca. 3 Grad C.

Absenkung für längere Zeit:
Bei längerer Abwesenheit, z.B. während Ihres Urlaubs, können Sie durch Drehen des Handgriffs nach rechts, bis zur Stellung "*" (ca. 7 Grad C) die Temperatur reduzieren. Diese Einstellung führt zu einer max. Temperaturabsenkung bei Wahrung des Frostschutzes!

Hinweise zur Raumlüftung

Verbrauchte Luft muss durch sauerstoffreiche Frischluft ersetzt werden. Hierzu sind, um Energieverluste zu vermeiden, die Fenster weit aber nur für kurze Zeit zu öffnen.

1.

Drehen Sie den Handgriff des Thermostaten auf "*".

2.

Öffnen Sie die Fenster weit aber nur für kurze Zeit.

3.

Nach dem Lüften schliessen Sie die Fenster und stellen den Thermostaten wieder auf seine ursprüngliche Position. Hierbei hilft Ihnen der Memoring!